Tierheilpraktische Komplementärmedizin*

Was ist das?

Unter tierheilpraktischer Komplementärmedizin* verstehe ich das Zusammenwirken von unterschiedlichen Naturheilverfahren.
Dafür wird für jede Erkrankung die bestmögliche Kombination verschiedener Verfahren ausgesucht,

  • die aufeinander abgestimmt sind,
  • der aktuellen Situation der Erkrankung angepasst sin
  • und individuell auf das Tier zugeschnitten werden.


Der Vorteil: Die unterschiedlichen Verfahren ergänzen sich und bieten die Chance, das Problem auf mehreren Wegen anzugehen.
Tierheilpraktische Komplementärmedizin* ist mit anderen Verfahren wie Schulmedizin oder Osteopathie gut kombinierbar.

Zu der von mir angebotenen tierheilpraktischen Komplementärmedizin* gehören nachfolgende Naturheilverfahren: 

 

 

* Komplementärmedizin wird als Überbegriff für eine Vielzahl von Verfahren außerhalb der konventionellen Medizin benutzt. Quelle: http://www.cam-tm.com/de/komplementaermedizin.htm